Sanierung Heizverteilung Bühnenhaus


Kongress + Kursaal Bern AG

Jahr
2017

CO2-Einsparung
9500 kg CO2/a

Davon angerechnetes CO2
9500 kg CO2/a

Kategorie
Anlagen

Die Wärmeverteilung im Bühnenhaus hatte die Lebensdauer längst überschritten. Die Regulierung war teilweise ausgefallen und sie wurde von Hand betrieben. Die Pumpen waren ineffizient. Deshalb wurden die komplette Verteilung sowie die Regulierung ersetzt und neue, drehzahlgeregelte Pumpen kommen zum Einsatz.
Mit dieser Massnahme erreicht die Kongress + Kursaal Bern AG eine Reduktion von 3 % des Gesamtwärmeverbrauchs und eine Reduktion der Pumpenergie um 50 %.