Beschaffung Photovoltaikanlage


Roschi Rohde & Schwarz AG

Jahr
2011

CO2-Einsparung
0 kg CO2/a

Davon angerechnetes CO2
0 kg CO2/a

Kategorie
Ressourcen

Durch langjährige und nachhaltige Massnahmen im Bereich Energieeffizienz hat Roschi Rohde & Schwarz AG im letzten Jahr den 5. Berner Energiepreis gewonnen. Wir sind stolz darauf, dass wir mit dem grössten Teil der dafür erhaltenen Gewinnsumme im vergangenen Jahr ein Vorprojekt zur Realisation einer «Netzgekoppelten Photovoltaikanlage» erarbeitet und die Umsetzung gestartet haben. Die geplante Ausgangsleistung der Anlage (Modulfläche total 203 m2), welche auf dem Dach unseres Firmengebäudes in Ittigen installiert werden wird, beträgt 30 kVA. Die geschätzte CO2-Einsparung wird vom Anbieter mit rund 22 Tonnen pro Jahr angegeben und der ungefähre Ertrag wird 30‘400 kWh pro Jahr betragen.