Alle Partner

Partnerunternehmen

Emmi Schweiz AG
Neue Suche...
Partner 8 von 64

Emmi ist die grösste Milchverarbeiterin der Schweiz und eine der innovativsten Premium-Molkereien in Europa. In der Schweiz fokussiert Emmi auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung eines Vollsortiments an Molkerei- und Frischprodukten sowie auf die Herstellung, die Reifung und den Handel primär von Schweizer Käse. Im Ausland konzentriert sich Emmi mit Markenkonzepten und Spezialitäten auf Märkte in Europa und Nordamerika sowie zunehmend auch auf Entwicklungsmärkte ausserhalb Europas. Bei den Frischprodukten stehen Lifestyle-, Convenience- und Gesundheitsprodukte im Vordergrund. Beim Käse positioniert sich Emmi als das weltweit führende Unternehmen für Schweizer Käse. Die Kunden von Emmi sind der Detailhandel, Grossisten, die Gastronomie und die Lebensmittelindustrie. In der Grossmolkerei in Ostermundigen werden pro Jahr rund 120 Millionen Kilogramm Milch zu Joghurt, Quark, Milchmischgetränken und Ice Cream verarbeitet. Neben verschiedensten bekannten Markenjoghurts und Joghurts, welche die Schweizer Detailhändler unter ihren eigenen Marken vertreiben, wird hier das Erfolgsprodukt Emmi Caffè Latte hergestellt und in die ganze Welt exportiert. Emmi engagiert sich seit vielen Jahren für eine nachhaltige Ausrichtung ihrer Produktion und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Nachhaltigkeit ist bei Emmi ein Teil der Firmenphilosophie. Bereits Mitte der 1990er-Jahre wurde mit der Formulierung einer Umweltpolitik die Verpflichtung zur umweltbewussten Unternehmensführung und zu umweltbewusstem Handeln eingegangen. Seit 1997 wurden die Emmi-Standorte in der Schweiz kontinuierlich nach ISO 14001 zertifiziert. Das Umweltengagement von Emmi orientiert sich an vier Kernthemen: CO2, Energieverbrauch, Wasserverbrauch und Abfallmenge. Die mit dem Bund abgeschlossene CO2-Zielvereinbarung sah eine Reduktion der CO2-Intensität auf 79 % und eine Steigerung der Energieeffizienz um 12 % gegenüber dem Jahr 2000 vor. Diese beiden Vorgaben konnten mittels breit diversifizierter Massnahmen an den rund 25 Schweizer Emmi-Standorten erreicht werden. Der grösste Schweizer Standort Ostermundigen trägt dieses Jahr einen gewichtigen Teil zur Verbesserung der Ökologie von Emmi bei. So wurden gegenüber 2010 der Stromverbrauch um 18 %, der Wasserverbrauch um 16 % und die Abfallmenge um 21 % reduziert.

Beitritt

2006


Zuständige Person

Urs Lochmann, Leiter Technik, Telefon 058 227 17 28, urs.lochmann(at)emmi.ch


Adresse

Emmi Frischprodukte AG 
Milchstrasse 9
3072 Ostermundigen
info(at)emmi.ch
www.emmi.ch

Projekte zur Co2-Reduktion
Lernende lernen Nachhaltigkeit
Brauwasser mit Prozessabwärme vorheizen
Effizienzsteigerung bei unserer Dampferzeugung
Wärmerückgewinnung der Kompressoren
Optimierung der Dampfzentrale
Wärmerückgewinnung der Produktionskälteanlage
Wärmeabgabe an den Nahwärmeverbund Mösli
Wärmerückgewinnung aus dem Rauchgas
Wärmeabgabe an den Nahwärmeverbund Mösli
Wärmerückgewinnung aus dem Abwasser
Raumkühlung Rechenzentrum
Zielvereinbarung mit dem Bundesamt für Energie BfE
Neue Suche...
Partner 8 von 64