Projekte

Mit dem Ziel den CO2-Ausstoss zu reduzieren, haben die Mitglieder der Klimaplattform der Wirtschaft bisher mehr als 300 Projekte umgesetzt und jedes Jahr kommen neue hinzu. Die Projekte sind so vielfältig wie die Unternehmen die dahinter stecken und reichen von der Einführung eines „Vegitages“ in der Mensa bis zur Errichtung einer Biogasanlage. Beim kleinsten je angerechneten Projekt wurden in einem Dienstleistungsbetrieb anstelle von Halogenlampen LEDs installiert und somit konnten 47 kg CO2 eingespart werden. Beim grössten Projekt wurden mehr als acht Tonnen CO2 eingespart: Klärschlammgranulat substituiert Braunkohle. Bis heute haben die Partnerunternehmen gemeinsam mehr als 115‘000 Tonnen CO2 eingespart. Jedes Projekt wird nur einmal angerechnet. Die Emissionseinsparungen in den Folgejahren werden nicht berücksichtigt.