Alle Partner

Partnerunternehmen

Swisscom AG
Neue Suche...
Partner 20 von 64

Mit rund 6,5 Mio. Mobilfunkkunden, 1,2 Mio. TV-Kunden und 2,2 Mio. Breitbandanschlüssen ist Swisscom das führende Telekom-Unternehmen. 21’125 Mitarbeitende erarbeiteten im 2014 einen Umsatz von rund 11,7 Mrd. Franken. Ende 2014 waren bei Swisscom insgesamt 849 Lernende in technischen und kaufmännischen Lehrberufen tätig (Informatik, Telematik, Mediamatik, Detailhandel, KV und Fachmann/frau Kundendialog).
Swisscom ist schweizweit mit Dienstleistungen und Produkten für die mobile, die netzgebundene und die IP-basierte Sprach- und Datenkommunikation präsent. Massive Investitionen in die Netzinfrastruktur stellen sicher, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Mit Swisscom TV wird die Entwicklung in Richtung Multimedia-Unternehmen für Kundinnen und Kunden erlebbar. Zusätzlich ist Swisscom im IT-Infrastruktur-Outsourcing und im Management von Kommunikationsinfrastrukturen aktiv.
Alle sollen von den heutigen Möglichkeiten im IT-Bereich profitieren. Dafür betreibt Swisscom seit 17 Jahren ein erfolgreiches, nach ISO 14000 zertifiziertes Umweltmanagement, engagiert sich für Jugendmedienkompetenz, stärkt und ermutigt sozial Benachteiligte und verpflichtet sich als Sponsor für grosse und kleine Sportlerinnen und Sportler. Als Mitglied der WWF Climate Savers konnte der CO2-Ausstoss mehr als halbiert werden. Dank des wachsenden Portfolios an Dienstleistungen werden Energie und Reisen nach dem Motto «Global denken – lokal handeln» effizient eingesetzt. Deshalb ist die Swisscom bei der Klimaplattform der Wirtschaft dabei.

Beitritt

2006


Zuständige Person

Res Witschi, Leiter Corporate Responsibility, Telefon 058 221 41 85, res.witschi(at)swisscom.com


Adresse

Swisscom (Schweiz) AG
Corporate Responsibility
Alte Tiefenaustrasse 6
3050 Bern
corporate.responsibility(at)swisscom.com
www.swisscom.com/verantwortung

Projekte zur Co2-Reduktion
CO2-Einsparungen durch die Nutzung von ICT
Sparsame Mobilfunknetze
Server heizen Büros und Nachbarschaft
Energieeffiziente Endgeräte für Privatkunden
Watt d’Or für innovatives Rechenzentrum
CO2-Einsparungen durch die Nutzung von ICT-Lösungen
Steuerung von Wärmepumpen und Elektroheizungen zur Stabilisierung des Schweizer Stromnetzes
Rechenzentrum Zürich Herdern
Nutzung von Green ICT-Diensten
Green ICT
Projekt Mistral
Webkonferenzsystem für 15‘000 Arbeitsplätze
Mistral – Kühlung mit Aussenluft
Mistral
CO2-Monitor
Nachhaltiges Kühlkonzept MISTRAL
Flottenfahrzeuge
Bioethanol und Teleworking
Neue Suche...
Partner 20 von 64