Aktuelles

TeleBärn Beitrag zur neuen Hybridgleisbaumaschine

Die neue Zweischwellenstopfmaschine von der Krebs Gleisbau AG wurde auf TeleBärn vorgestellt.


Es handelt sich um eine Weltneuheit: Die Firma Krebs Gleisbau AG mit Sitz in Bern hat die erste Gleisbaumaschine mit Hybridantrieb im Einsatz. Die Maschine kann umweltschonend mit Bahnstrom betrieben werden. Dadurch stösst sie weniger CO2 aus und ist erst noch leiser. Pro Jahr werden so im Vergleich mit einer konventionellen Maschine 260'000 kg CO2 eingespart.

Hier können Sie den Beitrag von TeleBärn anschauen.